Redispatch 2.0

Unser Angebot für Anlagenbetreiber

Zum 01.10.2021 tritt die neue Fassung des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) in Kraft. Die überarbeitete Fassung bezieht neben den Netzbetreibern auch die Anlagenbetreiber kleinerer Anlagen mit ein.

 

Der sogenannte Redispatch 2.0 verpflichtet alle Anlagenbetreiber von Anlagen größer 100 kW sowie Anlagenbetreiber von fernsteuerbaren Anlagen kleiner 100 kW an den Redispatch-2.0-Prozessen teilzunehmen und Daten zu liefern bzw. zu empfangen.

Dadurch sollen drohende Netzengpässe schon im Voraus erkannt, behoben und so die Netzstabilität verbessert werden.

Hier kommen wir als Stadtwerke Schwäbisch Hall ins Spiel. Wir unterstützen Anlagenbetreiber und bieten eine kostengünstige Lösung zur Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen an.

Mit unserer Lösung brauchen Sie nur wenige Daten über eine von uns zur Verfügung gestellte kundenorientierte Plattform eingeben. Alles andere übernehmen wir für Sie, frei nach dem Motto

- kein Stress mit Redispatch – 

* Redispatch: Anpassung der Leistungseinspeisung von Kraftwerken auf Anforderung des Übertragungsnetzbetreibers mit dem Ziel, auftretende regionale Überlastungen einzelner Betriebsmittel im Übertragungsnetz zu vermeiden oder zu beseitigen.

Informationen zur Dienstleistung RD 2.0 

Anfrage Redispatch 2.0

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder
captcha