Anschluss einer EEG oder KWKG-Anlage an das Stromnetz

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG 2021) regelt in § 8 Anschluss die Rechte und Pflichen des Anlagenbetreibers und des Netzbetreibers bezüglich des Anschlusses von Anlagen zur Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien.

Netzbetreiber müssen Anlagen zur Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien und aus Grubengas unverzüglich vorrangig an der Stelle an ihr Netz anschließen, die im Hinblick auf die Spannungsebene geeignet ist und die in der Luftlinie kürzeste Entfernung zum Standort der Anlage aufweist, wenn nicht dieses oder ein anderes Netz einen technisch und wirtschaftlich günstigeren Verknüpfungspunkt aufweist. Bei einer oder mehreren Anlagen mit einer installierten Leistung von insgesamt höchstens 30 kW, die sich auf einem Grundstück mit bereits bestehendem Netzanschluss befinden, gilt der Verknüpfungspunkt des Grundstücks mit dem Netz als günstigster Verknüpfungspunkt. 

Technische Vorgaben - Einbau intelligenter Messsysteme

Die Technischen Vorgaben zum Anschluss von Anlagen regelt § 9 Technische Vorgaben des EEG 2021.

Betreiber von Anlagen zur Stromerzeugung aus Erneuerbarer Energie und KWK-Anlagen sind unter bestimmten Vorraussetzungen verpflichtet intelligente Messsysteme einbauen zu lassen.

Die Einbaupflicht hängt zunächst davon ab, ob die technische Möglichkeit nach § 30 Messstellenbetriebsgesetz vom Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik (BSI) festgestellt wurde. Je nach Leistung der Anlage gelten für die intelligenten Messsysteme unterschiedliche Anforderungen.

Mehr Informationen zum Thema technische Vorgaben und intelligente Messsysteme

Technische Empfangseinrichtung zur Erfüllung der technischen Vorgaben nach § 9 EEG 2021

Sofern Sie Ihre Anlage entsprechend den Vorgaben des § 9 EEG 2021 mit einer technischen Empfangseinrichtung ausgestattet werden muss, unterbreiten wir Ihnen gerne ein Angebot.

Empfangsgerät mieten oder kaufen

Sie können bei uns ein Gerät mieten, aber auch kaufen. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

Informationen zur technischen Umsetzung der Vorgaben

Informationen zur technischen Umsetzung der Vorgaben nach § 9 Abs. 1 und 2 EEG und den Anforderungen an Stromerzeugungsanlagen hinsichtlich der Blindleistungsbereitstellung finden Sie im Dokument Umsetzung der Technischen Vorgaben und der Blindleistungsbereitstellung.

Abholung, Installation und Inbetriebnahme der technischen Empfangseinrichtung

Sobald wir mit Ihnen eine vertragliche Vereinbarung für den Erwerb oder die Miete einer Empfangseinrichtung abgeschlossen haben, schicken wir Ihnen das Gerät zu. Bitte beauftragen Sie für die Installation einen Elektroinstallateur.  Bitte lassen Sie uns nach der Installation das Bestätigungsformular Technische Vorgaben nach § 9 Abs. 1 und 2 EEG unterschrieben zukommen. Damit bestätigen Sie, dass die technische Empfangseinrichtung die technischen Vorgaben erfüllt.

Dokumente und Formulare für den Anschluss von Erzeugungsanlagen ans Netz

Anschluss einer Stromerzeugungsanlage ans Stromnetz

Anmeldung / Inbetriebsetzung - Netzanschluss Strom für Energieerzeugungsanlagen (1/2021)

Inbetriebsetzungsprotokoll Erzeugungsanlagen ab 25 kWp Modulleistung (1/2021)

Messkonzepte für Erzeugungsanlagen (1/2021)

Formular - Nachweis Eigenverbrauch (1/2021)

Umsetzung der Technischen Vorgaben und der Blindleistungsbereitstellung (10/2020)

Preise GPRS-Datenübertragung Fernwirktechnik (12/2014)

Bestätigungsformular Technische Vorgaben nach § 9 Abs. 1 und 2 EEG (1/2021)

Anmeldung einer steckfertigen Erzeugungsanlage bis 600 W Modulleistung (4/2020)

Speicher

Speicherschema für "Speicher ohne Leistungsbezug" (1/2021)

Einspeisegesetze für Strom aus erneuerbaren Energien

EEG 2021 (zuletzt geändert am 08.08.2020)

KWKG 2020 (zuletzt geändert am 08.08.2020)

KWK-Ausschreibungsverordnung (zuletzt geändert am 08.08.2020)

Technische Mindestanforderungen Niederspannung

VDE-AR-N 4105 (04/2019)

DIN EN 50549-1 VDE 0124-549-1 (10/2020)
(ersetzt DIN EN 50438 VDE 0435-901 vom 6/2014)

FNN-Hinweis zu Speicheranlagen (10/2016)

VDE-AR-E 2510-2  (9/2015)
(Stationäre elektrische Speicherungssysteme zum Anschluss an das Niederspannungsnetz)

Für Bestandsanlagen:

Merkblatt VDE-Richtlinie Eigenerzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz (VDN, Ausgabe 3/2004)

Ergänzende Hinweise zur VDEW-Richtlinie
Eigenerzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz (VDN, Ausgabe 9/2005)

Technische Anforderungen Mittelspannung

Technische Anschlussregel Mittelspannung VDE-AR-N 4110 (VDE, 4/2019)
Technische Grundlage für den Anschluss und den Betrieb von Kundenanlagen an das Mittelspannungsnetz 

Anschluss einer Biogasaufbereitungsanlage ans Gasnetz

Netzanschlussvertrag für Biogasaufbereitungsanlagen (3/2011)

Anschlussnutzungsvertrag Biogas (3/2011)

Einspeisevertrag für Transportkunden von auf Erdgasqualität aufbereitetem Biogas (3/2011)

Haben Sie Fragen zu den technischen Vorgaben einer Energieeinspeisung?

Wenden Sie sich bitte an

Manfred Steeb
Tel.: 0791 401-309

Wünschen Sie ein Vertragsangebot zur Miete einer techn. Empfangs­einrichtung?

Wenden Sie sich bitte an

Martina Wieland
Tel.: 0791 401-912

Wünschen Sie den Erwerb einer techn. Empfangs­einrichtung?

Wenden Sie sich bitte an

Dietmar Bartenbach
Tel.: 0791 401-154