Klimaschutz in kommunaler Praxis:

zwischen Wärmewende und Wohnraumoffensive

Einladung zum Kongress am 3. November 2021, Fassfabrik Schwäbisch Hall

 

Kommunen sind in einer Schlüsselrolle, wenn es um Klimaschutz und eine nachhaltige Energieversorgung geht. Sie definieren die Vorgaben für neue Wohngebiete und müssen ihrerseits die Regelungen von Bund und Ländern umsetzen.

Anlässlich unseres 50-jährigen Firmenjubiläums laden wir Sie ein, sich bei unserem
Kongress am 3. November 2021 zum Thema Wärmewende und Wohnraumoffensive

mit kompetenten Fachreferenten auszutauschen.

Eingeladen haben wir unter anderem Ministerialdirektor Helmfried Meinel vom Umweltministerium des Landes Baden-Württemberg, der zunächst die Klimapolitik des Landes vor dem Hintergrund der Entwicklung im Bund und der EU einordnen und einen Überblick über Maßnahmen geben wird.

Weitere kompetente Fachreferenten geben Ihnen wertvolle Tipps zu kommunalen Gestaltungsspielräumen in der Wärmewende in rechtlicher Hinsicht, geben Impulse, wie Wohnraumoffensive einerseits und Flächenmanagement andererseits zusammengehen und zeigen praxisorientierte Lösungsansätze.

Nutzen Sie die Chance sich zu informieren und in den persönlichen Kontakt zu anderen Kommunen zu treten.

Agenda und Informationen zum Wärmewendekongress 2021

Zur Online-Anmeldung