Unsere Jobs in der Informationstechnologie

Wechseln Sie in unser Team!

Kompetente IT-Fachleute sind begehrt - das wissen wir. Um so mehr sind wir regelmäßig auf der Suche nach qualifizierten Kräften, die bei uns einsteigen wollen.

Alle IT-Jobs finden Sie in unserem Online-Bewerbungssystem. Gerne nehmen wir aber auch Ihre Blindbewerbung entgegen. 

Kommen Sie für ein unverbindliches Gespräch gerne auf uns zu:
Telefonisch oder per Nachricht über die Messenger-Dienste WhatsApp oder Signal. 

Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen!

Eine gute Datenlage und eine sichere und zuverlässige Informationstechnik sind für unser Unternehmen ein entscheidender Schlüssel- und Erfolgsfaktor

Intelligente Anlagenüberwachung und -steuerung braucht gute IT-Infrastruktur

Alle unsere Kraftwerke und Energieanlagen sind auf unsere Verbundleitwarte zur Steuerung und Überwachung aufgeschaltet. Auf dieser Leitwarte sind darüber hinaus zahlreiche externe Energieversorgungsunternehmen aufgeschaltet, für welche die Stadtwerke Schwäbisch Hall Dienstleistungen erbringen. Auch bei Ausfall von Aggregaten muss eine sichere Kommunikation möglich sein. 

Dienstleistung und -service braucht eine gute Datenlage, -sicherheit und effiziente Prozesse

Als Dienstleister für die Energiewirtschaft bilden wir im Haus vielfältige energiewirtschaftliche Prozesse für den deutschen und österreichischen Markt ab. Wir sind an der Softwareunternehmen Somentec GmbH beteiligt, die für uns im Haus die XAP.-Software eingeführt haben. 

Als Serviceanbieter braucht es eine gute Servicequalität 

Unsere IT-Abteilung versteht sich als Serviceanbieter für die Mitarbeitenden sowie für externe Kunden. Um an dieser Stelle eine hohe Qualität Servicequalität sicherstellen zu können haben wir verschiedene Managementsystme eingeführt und diese zertifiziert:

  • Ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015 für unsere IT-Servicedienstleistungen
  • Ein Informationssicherheits-Managementsystem nach ISO / IEC 27001 : 2013
  • Ein Servicemanagementsystem nach DIN / IEC 20000-1:2011

Derzeit verantwortet die IT-Sparte insgesamt 632 Server, 787 Computer, 1135 Netzwerkgeräte und ein Gesamtdatenvolumen von 3,5 Petabytes. 

Der Betrieb orientiert sich an der sogenannten Information Technology Infrastructure Library (ITIL).

Durch Enterprise Service Management und Enterprise Architecture Management bauen wir unsere Vorreiterrolle aus.

Bei der Transformation des Unternehmens geht es unter anderem um die Etablierung einer agilen Unternehmenskultur und Schaffung neuer digitaler Geschäftsmodelle.

Die Digitale Transformation stellt auch uns als Energieversorgungsunternehmen vor große Herausforderungen, denen wir dynamisch und mit innovativen Ideen begegnen.

Uns geht es insbesondere darum, bestehende Prozesse effizienter zu machen, zum Beispiel durch Robotic Process Automation (RPA), die Zusammenarbeit und Kommunikation über ein Enterprise Social Network oder durch Einführung eines unternehmensweiten Prozessmanagements.

Das Thema Plattformökonomie wird im Zusammenhang mit SmartCity- und IoT-Projekten angegangen.

Die Abteilung Informationstechnik ist dem Geschäftsbereich Digitalisierung, Innovation, Geschäftsentwicklung und IT zugeordnet. Hier arbeiten 30 Mitarbeitende in fünf Teams:

Team Service Desk

Das Service Desk ist 

  • zentraler Ansprechpartner bei IT-Anforderungen und -Störungen bei den Stadtwerken und bei externen Kunden
  • Analyse und Behebung von IT-Fehlersituationen
  • Hilfe bei IT-Fragen und Bereitstellung von Informationen
  • Installation, Einrichtung und Bereitstellung von IT-Assets (Software und Hardware)

Team Infrastruktur

Das Team Infrastruktur kümmert sich um den

  • Betrieb, die Wartung und die Weiterentwicklung der Serverinfrastruktur in den Rechenzentren, von internetbasierten Diensten und in angebundenen Standorten
  • Organisation und Logik der Systeme vom Serverraum bis zum Arbeitsplatz
  • Administration der Domänendienste, der Client-PCs und der Office-Umgebung

Team Netzwerk/Security

Das Team Netzwerk/Security kümmert sich um den

  • Betrieb und Weiterentwicklung der Netzwerkinfrastruktur LAN/WAN/WLAN
  • Verantwortung für die Sicherheit im Datacenter und im Perimeter-Umfeld (Übergang vom Unternehmensnetzwerk ins öffentliche Netzwerk)
  • VPN-Kopplungen mit Kunden, Töchtern und Partner
  • Technische Cyber-Security-Abwehr
  • Zertifikatsverwaltung (zum Verschlüsseln der Kommunikationsstrecken)
  • Unterstützung und Beratung im Rahmen von Informationssicherheit und Datenschutz ( bleiten von Themen und Vorgaben für die IT + Erstellung von Risikoanalysen)

Team Applikationsbetrieb

Das Team Applikationsbetrieb verantwortet die Anwendungssoftware-Systeme für die Mitarbeitenden, Kunden und Dienstleistungspartner.

Team SHERPA Entwicklung

Aufgabe des Teams SHERPA Entwicklung ist die

  • Pflege und Verwaltung des Abrechnungssystems SHERPA (Fehlerbehebung, CI-Änderungen für den Dienstleistungskunden, Weiterentwicklung, Administration)
  • Support für das Abrechnungssystem SHERPA
  • Pflege und Verwaltung von Webportalen (SHERPA-Air, Kundenportale)